Hochwertige Heizpellets aus Ihrer Region

Voriger
Nächster

Jetzt Ihre Pellets anfragen!

Die Anfrage ist unverbindlich!

Gewünschte Stückelung*
Gewünschtes Gewicht in kg*

Regionale Produktion

Unsere Pellets kommen direkt aus der Region. Hier kennt man sich schon lange mit nachhaltiger Holzproduktion aus. Und der Transportweg in die Haushalte unserer Kunden könnte kaum kürzer sein.

Zertifizierte Qualitätsstandards

Für die Qualität von Pellets gibt es zwei wichtige Richtwerte: Den Heizwert und die Umweltbilanz. Unsere Pellets erfüllen dabei die höchsten Anforderungen – und sind dafür nach EU-Recht zertifiziert.

Saubere Verbrennung

Energieträger sollen die Natur schonen. Aber auch Ihre Heiztechnik braucht ein Produkt, das sauber verbrennt. So bleibt Ihre Heizanlage lange Zeit in Schuss und heizt ihr Zuhause mit optimalem Wirkungsgrad.

Heizpellets von Keck:
Aus der Region, für die Region!

Damit ein Energieträger möglichst umweltschonend ist, reicht eine nachhaltige Herstellung allein nicht aus. Denn auch der Transport von der Produktionsstätte zum Abnehmer verbraucht Energie. Darum werden unsere Heizpellets ausnahmslos in Westfalen produziert. Zusätzlich sollte die Produktion selbst ökologisch zeitgemäß sein. Das garantieren Ihnen die Zertifizierungen unserer Produkte nach EN plus bzw. DIN plus! Und weil das Heizen mit Pellets immer nur so viel CO² freisetzt, wie das Material im Wachstumsprozess aufgenommen hat, kann sich mit diesem Energieträger auch die Klimabilanz Ihres Zuhauses sehen lassen!

Außerdem verbrennen Heizpellets von Keck nahezu rückstandsfrei. Dadurch wird der Kessel geschont und Ihre Heizungsanlage bleibt lange in einem guten Zustand.

Keck kann Kundenzufriedenheit!

Unsere Kunden loben unsere günstigen Preise, die schnelle Lieferung und den erstklassigen Service. Hier werden Sie freundlich beraten – wann immer Sie echte Energie-Experten brauchen!
Das sagen treue Keck-Kunden:

Kontakt aufnehmen

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Pellets, den Lieferbedingungen oder zu unseren Services allgemein? Dann wenden Sie sich jetzt direkt an Ihren Ansprechpartner bei Keck: